Basketball RHEINPFALZ Plus Artikel Regionalliga: Familientreffen nach der Schlusssirene

Anton Seufert (links) und Philipp Seufert (rechts) von der SG TV Dürkheim/BI Speyer nehmen Philipp Behrendt in ihre Mitte.
Anton Seufert (links) und Philipp Seufert (rechts) von der SG TV Dürkheim/BI Speyer nehmen Philipp Behrendt in ihre Mitte.

Überraschende Familienzusammenführung: Nach dem jüngsten Match lernt Basketballer Philipp Behrendt vom TV Bad Bergzabern bislang nicht bekannte Verwandte kennen. Der Zwei-Meter-Mann spielte gegen die Brüder Anton und Philipp Seufert von der SG TV Dürkheim/BI Speyer. Die beiden mischten „zufällig“ mit, weil viele Stammspieler fehlten.

„Ich kannte sie bisher nicht und ich wusste nicht bis kurz nach dem Spiel, dass ich mit Anton und Philipp Seufert verwandt bin. Mein Vater war auf der Tribüne und hat sie

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

bmei Dbery tir.wdeennkrea lieW re ztletse ahrJ fau mniee relneifmFeitafn arw und re bdeia onnAt und iplpPih eq,eknend&lteoulnnr; lrtzu;ehm&la ilipPhp eh.redntB iDe &gnlehiuurlwhse;&gmca;leozi eGhcchteis grut csih bmie ieuil-DoaengRalllg VT aBd eraenBrgzb eengg SG VT um&;mrliBD/keuIh eySrpe

x