Lokalsport Südpfalz RHEINPFALZ Plus Artikel Radsport: Krämpfe, Stürze und Platzregen in Bellheim

Die Ehrmänner Fabian Genuit (Kopf gesenkt) und Michael Gannopolskij am Sonntag im Hauptrennen.  Foto: Van
Die Ehrmänner Fabian Genuit (Kopf gesenkt) und Michael Gannopolskij am Sonntag im Hauptrennen.

Ein Abschied, ein Debüt, ein Geburtstagsständchen und eine Familienstory. Es sind einige der Geschichten am Rennwochenende des RC Silberpils Bellheim. So abwechslungsreich wie die Rennen war das Wetter. Ein Thema bei den Fahrern und den Zuschauern auf dem Festplatz an der Jahnstraße war immer wieder Ernst Hesselschwerdt.

Es ist der Klassiker der Pfalz. Kein anderes Rennen in der Umgebung ist so lang wie der Große Erdinger-Preis, Straßenradklassiker des BDR. Viele der Fahrer waren die Länge nicht

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

ohtngwe. omnkiDi rbgseeMru ovm smhnciheie aTem edignErr kerfoholAil betaeklg im KT nud Antruin-nme-RetEeeal eib eKrltoiem 041 nvo 002 ertKlmnioe mp&Ke.m;lrafu Acuh aeoFhp-Trr ahousJ seAl arw tnhci rhme tif gg,uen um um end Sgei zrfih.atnemu Das Tame htaet ruzvo aemsuznm itm dem eadtaRm Hernmanr lvei dfwnu

x