Lokalsport Südpfalz RHEINPFALZ Plus Artikel Leichtathletik: WM-Teilnehmerin Hanna Klein „studiert“ in Herxheim

Hanna Klein nach dem WM-Rennen in Doha.
Hanna Klein nach dem WM-Rennen in Doha. Foto: dpa

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Nach der WM ist vor Olympia. Nicht ganz für Hanna Klein. Sie will nach einer „außergewöhnlichen“ Weltmeisterschaft erst mal abschalten und im Frühjahr wieder verstärkt ihre Lieblingsdisziplin trainieren. Trotz Studiums in Köln und Sport in Schorndorf ist die Edenkobenerin ein paar Wochen in der Heimat. Wieso?

Hanna Klein läuft mit einer Akte unterm Arm ins Patientenzimmer und setzt sich hinter ihren Schreibtisch. Im Rahmen ihres Psychologiestudiums macht sie ein Praktikum im Rehamed

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

spanketserhduiG ni hrieHxme. etEinhcilg uttseidr ise in m.uKonll&; Iqcbh;&oud aebh lale annmeerl;assrvPlnugnuzetat& ertnhi rmi udn msus itnch rhem orv rtO e,ibldqbo;u&nle stag ies.

eiKnl ttuzn edi it,eZ in rde eis chnit at,eietbr ucah zmu T.nirneirea nneW uach in egegmnrrie aU.ngfm Das its chau der alengn nsaSoi setu,gelcdh ied imt mneie lu;oekmu&hHpnt nte:dee edr tcesrtfmasiletehW ni aDoh im .roebOtk rleUu;mb& 5000 teMer ruwed ies Eltfe reshi olafrsVu. a;osb&qudD war hnocs lz;ulgal;iumg.iceewn&shr&oh Meien aoisSn tah im Mai nnngeeob udn ingg bis ok.tOber uFfun&lm; nMtoea ndsi onshc celizmhi lglano;u,qd& tsag dei l2e;Jgm-&.ia6ruh

Dei ailrWcstheemfsett daeGre gnege Ened der aionSs tah naanH inKel ied atzpraneS geetrkm. iMt irrhe stuiegLn eib erd WM sit ise uid:rnezfe dbo;&cqhuI beah mnie estBes e.agtn nuNe duekenSn an dre eulttesgBnis irbove zu uael,nf sad its oqou;&d.lk legincEthi ist neilK govrbzuet fua rde cke0--r0rt5etSeeM1 uz .Hseau Die ntauQoWiaikMif-l lmctu&kuel;g ueb&rm;ul desei iDsanzt dlgenlarsi n.chit u&D;aufrlm &embul;ru die 0005 .Mtere

ieD nnrebeiodkEen l;zsel&

Ihre News direkt zur Hand
Greifen Sie auf all unsere Artikel direkt über unsere neue App zu.
Via WhatsApp aktuell bleiben
x