Fußball RHEINPFALZ Plus Artikel Jahn Zeiskam im Derby klar überlegen

Simon Stubenrauch (rechts), mit Yanik Wagner (links) und Laurent Laturner, entschied das Derby. Hinten in der Mitte Nico Nagel,
Simon Stubenrauch (rechts), mit Yanik Wagner (links) und Laurent Laturner, entschied das Derby. Hinten in der Mitte Nico Nagel, links der pfeilschnelle Marvin Benefo.

Auf Teufel komm raus will der FC Bienwald Kandel in Zeiskam die Null halten und igelt sich ein. Das geht knapp 40 Minuten auf. Die Platzherren pressen und spielen sich für das Topspiel am nächsten Samstag gegen Basara Mainz ein.

Äußerlich war alles dabei: Regen, lange Sonnenschein, wieder Regen, Hagel, Windböen. In der Schlussphase wurde gar das Flutlicht am Zeiskamer Kunstrasenplatz eingeschaltet. Auf dem Platz

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

ggni es unr in eein ngtci,uRh uaf asd oTr vno adselKn rTur;otmeh&ul utuJss e,Vit red ctnhi dne sithsenrec nuicrkdE lgerl;it&iih.zens rDe BT naJh nnwaeg asd eybDr mit 03: und eku&ucmtlr; in der Fisnlezs-&dlb;rVuaailbaggl fau dne eiezwnt ztaPl orv. mK;&ilpuatna Somni brunahtuceS awr na dmeej

x