Fußball RHEINPFALZ Plus Artikel Intensive Saison für den FSV Offenbach

 Modesta Nganamodel (links) und der Offenbacher Jakob Born, der in dieser Runde jede Minute auf dem Platz stand, in einem Spiel
Modesta Nganamodel (links) und der Offenbacher Jakob Born, der in dieser Runde jede Minute auf dem Platz stand, in einem Spiel im August 2022. Wenn die Runde weitergeht, spielen sie in einer Mannschaft.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Überm Strich, aber noch lange nicht in Sicherheit ist der FSV Offenbach in der Verbandsliga. Trainer Daniel Jahnke kann die Runde mit neuen Offensivkräften fortsetzen. Zu Hause lief es auf Kunstrasen besser als auf Rasen. Ein Mann spielte immer.

Ermal Kuqi ist der jüngste Winterneuzugang des FSV Offenbach, der ein Etappenziel im Kampf um den Klassenerhalt erreicht hat: Er überwintert als Tabellenelfter mit 20 Punkten auf einem Nichtabstiegsplatz

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

ni rde isu-FlzarsVgn;lldgbl&iebaa &wsm;udle.tSu Dre dnsbtaA zur Gefenozehrna tbgerl&mtau; rabe gclhliide zeiw ePtnk.u

rSdrpreitokot cahlMei crelhWa enyai:rstal iWb&uq;rdo wnsuste lael um ied recheSw rde e.Aufabg Asu rde gOblreia istegne htca aseTm b,a dlesahb ;sulnsmuem& bei sun ufa ednej aFll reiv esfnthnnaaMc in ied inaLgladse .nrtuer m&frlau;Du bgit se hocn fle ;dKad&donatl.euqin In rde Varsosnoi sadnent dei drie beeAgisrt eml;fhu&tguiirz f.set iDe iagL tsi ieesds hJra hlceensiwt haeense,gciulgr alle meaTs nhbea nhco cCnhnea fua ned ieL.vgiaberlb

eKzur uSDpoeeeiammsr eefOfcnbrha tsentaert mti edm ethNlaic iener hrse zkrune mrSuaepmseo in edi nSosia. eDr sigtAfue ntdsa erts ma .7 uiJn nhac emd Hiegmsie ni red egnltaieRo engeg eid pornefetSrdu euthdlnnaB .efts nnDoceh angneb dei oiSasn peenvdl.vhesriecr Der lnecu&lnhuglicmu;k nkiaee1tlAa-2ruget:df imbe FC lneaKd nofglte der reyDgbeis engge uiaetnsaAsikddtfg Jhan akmeZsi ndu red Se:-i0g4 imeb VS nnidnwee.Ste Im snraoVbpldkea aglgen hcurd die w;aie&trusselgsmuA imbe VFS irhfdefttasSc 1(0): ndu FC arBasa Mnazi ():12 edi aQifoiklniuat umulrf&; asd ecl,Anetiflah rotd arw g

x