Fußball RHEINPFALZ Plus Artikel Gipfeltreffen in Herxheims fantastischer Saison

Christoph Bauer ist Cotrainer in Herxheim.
Christoph Bauer ist Cotrainer in Herxheim.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

An diesem Samstag um 16 Uhr kommt es auf dem Krönungsbusch zum Gipfeltreffen in der Fußball-Landesliga. Der ungeschlagene Spitzenreiter Viktoria Herxheim erwartet den Tabellenzweiten FSV Offenbach. Wer hat in diesem ewig jungen Derby die Nase vorn?

Die Ausgangslage könnte klarer nicht sein: Die Viktoria führt die Konkurrenz am 30. von 34 Spieltagen mit 69 Punkten vor dem FSV Offenbach an, der 59 Punkte auf dem Konto hat. Herxheim hat 73

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

sshisem;&ucl,nEu ffcOheban 47 nEhi;clu&uesssm tchu.vrbe Gzna raends hiets es ieb edn nerfeegGften usa. Dei aitoirVk &glis;zeil 17 effrerT zu, dre SVF meirhmin nocsh 3.9 Eni i&ehlzesgis; KafKp-nfo-op nneneR erndew sich dibee sameT hcna gLea red Dnieg cinht hemr ifrl.ene iemrHhxe tplsie irsebh enie fnasestatich Snsoa,i rinbtg ieen uideeenrdknecb nziaBl mti ndu mura;lwe& mti nieme geSi nniee riewntee ricttSh in Rtucnhgi eMacfsestriht nud aidtm tugifAes ni edi esgaiardbnVl utere.gnws eDr SVF lt;muuss&me csih als ebliezetnlaTrew &;muulfr ieensd ngpruS kltuael itm emd SuT nkcahimeHe tneuesnne.szraieda In rde niaaeLgdls teWs tis red pKamf mu ned ezewnit tlaPz hcon nithc ectendish.en

Beoem:rd Ziew ellto cMnsWfennehatnan xrmHeehi genge hbeffacOn ,ilstpe ist edi lbeleaT rets lma lnebiachulscen&;.mh tkiaacCVro-hio Jens :Beemrdo be;q&oiudD Zcuhreaus rndmu&fuel; cish eichrlhsci afu izwe toell tfcneMsananh f,neeur eid alels &r;umful ned iegS eenbg r.wdeen eoPlnrles ;enkln&ounm riw aus emd eVloln q.uecon;lsop&&umlhfd;

p;il&uatmKan crlMea ezrnieM tclbik phmsotsctiii uaf eid et:iraP bIcudqo&;h hsee es lsa inee izine

x