Vor der Saison RHEINPFALZ Plus Artikel Fußball: Knittelsheim freut sich auf die Landesliga

Die Trainer und die Neuzugänge: hinten (von links) Kevin Konz, Lasse Wittke, Jan Schick (Sportlicher Leiter), Luca Marz, Francis
Die Trainer und die Neuzugänge: hinten (von links) Kevin Konz, Lasse Wittke, Jan Schick (Sportlicher Leiter), Luca Marz, Francisco Perdomo, Nicolas Heckmann, Jannik Filpe, Marco Krucker, Lena Kasprzyk, Patrick Richter; vorne Neven Rüffel, Jannis Ballmann, Marc Mängel, Jannik Kempf, Luca Förg.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

TuS Knittelsheim brennt auf die erste Landesligarunde der Vereinsgeschichte. Diese geht er mit Veränderungen auf der Kommandobrücke und viel Frauenpower an. Die Verantwortlichen öffnen die Tür des Talentschuppens.

Im Waldvogelpark, wie die Knittelsheimer Fußballfamilie ihr Sportgelände liebevoll nennt, ist die Vorfreude auf die erste Landesliga-Saison der Vereinsgeschichte riesig. Der TuS Knittelsheim

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

riebtfe vro ellam nde yrsDbe eeggn tornuFa milBnilhheegi,megIn/i ide SGT mciokgrJ udn teMiursftgaei SV esiGmehni orv ;rgrg&leoizs Klessui .nenteegg

nDe ennelsaeuagss ieFnre cahn wengenoenr Rinatlgoee egnge den enieshrheinssch rstzmeeieiV SV Hroemhihc otefgl unr niee ekzru esuP.a mI Kader ctshhrer aiKn,unl&otiuttm; ;aufml&urd sti edi &rukKlbncmd;oaommeu une ttseb.ez oNgrhcleaf nov oinmS eirttaesHnn sit der sehiberig regtunJedeil ciakrtP e,iRhctr erd sinee n-JneurAoi enoh aiNeelrgde zru tsifcershaMte in red glaLsindae rh&.;emlfuut

etrriblESmpraOisegem-la hat icsh ziew naebntke aNenm sal eCarorint an ieesn eiSte ol.ghet rk&huuelmek;Rrc iveKn Kzno ;&lrtemhufu nde TuS in ied iskzer-B dnu tetzzul die GST cmrioJgk ni ied aindLegs.al Mroac kuKcerr kommt vmo VS ktiirVoa xee,Hhrim ;rguetomhe&l ibem CS inntsaeuHe dnu STu etrshehMcime isbene hJrea zum nmtelsopmaraS ni rde brOegali.

rDe hu3;m-r&aJ5geil agwt nde ieniEtsg sin i;n&rresafemcuha,gtTl lilw belsts urn hnco ibe Beardf ufa emd tzalP nehest. eRhcrit lilw dei ntoseviip oiomnEent sde gsstAufie in ide euen agLi ,mehtemnin eitrwe auf eid efeeslgianugmh;giesurt&bn

x