Fußball RHEINPFALZ Plus Artikel FSV Offenbach mit „Quälix“-Erfahrung gegen Kandel

Quälix? Offenbachs Cotrainer Jürgen Bachfischer kann das bestätigen. In der Saison 1997/98 arbeitete er beim 1. FC Nürnberg. Fel
Quälix? Offenbachs Cotrainer Jürgen Bachfischer kann das bestätigen. In der Saison 1997/98 arbeitete er beim 1. FC Nürnberg. Felix Magath, unser Bild vom Mai 2022, war der Trainer.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Aufwärtstrend begegnet Abwärtstrend. Mit einem Sieg kann der FSV Offenbach in der Verbandsliga an den FC Bienwald Kandel heranrücken. Ein Dortmund-Fan des FC trifft frühere Mitspieler. Offenbachs Trainer Daniel Jahnke ist nach der Geburt von Paul wieder dabei.

Das Momentum spricht für den FSV Offenbach, wenn er an diesem Samstag um 17 Uhr in der Fußball-Verbandsliga gegen den FC Bienwald Kandel antritt. Die Gastgeber wollen ihre kleine Serie

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

von ebneis eutPnkn aus end ;nljsut&gmnue eidr Prtiena b.serreevsn Sei mnnnoe;&klu tmi mneie Sieg bsi fua nneei Putkn uz nde ;meuow&lLn ;esesgnul&hfazlc.ii eDi &ues;atmlG hbean csshe rierh energngeavn eniesb eSelpi oelvrnre.

rltmu&Va;e ndu nlkOe usA der elortPansno tah eldsanK rnrTeai Ridnrhea knrceeSh eein dguneT gtahemc. usA erd znetwei anftcManhs tah er lnteanVi ehncerL oechh.nzogge Ebo;d&uqr ektni ihsc ,nire hta ostfor vehecideersvprenl u&szntlma;Ae igzeget nud nniee nzag renktsa ;bhq&lu,Acldousss os .enchSkre rDe &3lgrihJum-2e;a uscwh in eKnadl af,u zgo nadn tim esienr miaeiFl cahn hexeriH.m Er mktom sau reeni rdeaelnK ldlaz.;iFtaigbensyu&ls atVer nWreer mrt;muaeu&l leive hJear im efnvisedne dtileflMte fau, tSrtrdieokpor eilhaMc hPlea dun rieseokinenV rgdaE eplepK dnsi eisne Oske.ln

mI neNojbbe nczneabrrienhFeeLtar ttrffi ufa ielve l&rfe;rehmuu slie,tMepir lsa Bi-noJur ctweeslhe re ovm h&lr;bosnscmuungKu sni ua.ihnitoQdatlsec mI aMijheerrts ni erd dabignVelras awr er imt 14 eTfnfrre nrnterei tu;o&z&nlri,hl;ceksTmmnugou eisltep in erd Aeaoau-Ri-nlJleinoggr.ni slA rvkietA trehek dre Auernldlor ni

x