fussball RHEINPFALZ Plus Artikel Der Rhythmus von Stephan Homuth in Offenbach

Stephan Homuth ist mittlerweile in Freimersheim zu Hause.
Stephan Homuth ist mittlerweile in Freimersheim zu Hause.

Er hat die Frauen des SV Hegnach als ersten Fünftligisten ins Achtelfinale um den DFB-Pokal geführt, bei Ajax Amsterdam und in Hoffenheim hospitiert. Trainiert so ein Mann in Offenbach die A-Jugend? Ja. Stephan Homuth hat sich in Freimersheim einen Wunsch erfüllt.

Diese Konstellation ist die große Überraschung: Am Samstag um 18 Uhr empfängt der FSV Offenbach zum Rückrundenauftakt der Fußball-Landesliga Ost als Rangzweiter den SV Rülzheim,

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

erd fau nmeie sAzttbgeialps ts.hte Die les&ut;Gam wlnotel sal ire-iatbaelsdengbAsVgr nboe giefna.rne ffnOhbeca tgenngi in rde nsarsooVi nur pkanp med bstgeAi in ied i.gzirslBake

eiBm FVS hta chis ide nazerVghun rde Jreunoni tmi edr a&litti;kmuAvt ieredw tchueldi ebs.restevr chaN menhcan

x