radsport RHEINPFALZ Plus Artikel Bundesligateams fahren vom Weintor zum Weintor

Jan Hugger (Mitte) 2021 in Filderstadt.
Jan Hugger (Mitte) 2021 in Filderstadt.

Der „Große Preis der Südlichen Weinstraße“ mit Start und Ziel am Deutschen Weintor in Schweigen-Rechtenbach knüpft an eine lange Tradition von Straßenrennen an. Die Bundesliga der Männer macht Station. Details wurden am Dienstag im Kreishaus angesprochen.

Andreas Gensheimer kommt derzeit nicht zur Ruhe. Nach dem Renntag des RV Offenbach gehört seine Konzentration dem „Großen Preis der Südlichen Weinstraße“,

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

rde in eemdsi harJ tmi nes;Uluuzgtt&umnrt rde srkpsSaae pfm&Sdzuu,ll;a keHnda nunnBuebar udn tLtoo ifRzaedPnnlahl- eisen erimerPe rnefei .iwdr mA mSsagat mu 4.315 rUh ;t&lmflalu ma stcnDuehe nrtWeio ni Scinegwhe edr rstauhctsS.s ieD ealmaiBsdgtsnue nebha 48 oleKeritm &urleubm; nLad und errmehe

x