Südwestpfalz RHEINPFALZ Plus Artikel Was die Digitalisierung der Kreisverwaltung bremst

In unterschiedlichen Bereichen können auf der Homepage der Kreisverwaltung Anträge auf digitalem Weg gestellt werden.
In unterschiedlichen Bereichen können auf der Homepage der Kreisverwaltung Anträge auf digitalem Weg gestellt werden.

Die Digitalisierung der Kreisverwaltung Südwestpfalz hat Fahrt aufgenommen. In 15 Themenbereichen können Bürger ihre Anträge mittlerweile digital stellen. 16 weitere sollen möglichst schnell hinzukommen.

„Es gibt schon ganz viele Leistungen, die man als Bürger online in Anspruch nehmen kann und mit denen man sich den Weg in die Verwaltung sparen kann“, sagt Landrätin Susanne

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

retsanG (C.)UD eiS au&;mutmlr i,en sdsa anm e;dr&bugeqon iee&wd;oqurlt ram,lw;&ue stieh hisc aber swsgniee gaeluZ;nmwn& satzg.euset iDe iiegursgDliinta nvo eauwntlVgenr logtf med fEniApP.-rzi EAf thset ;u&urfml reiEn uru&fml; .leAl dUn ads e,tbteued dsas deesj andL Letunegnsi os tl

x