Hauenstein RHEINPFALZ Plus Artikel Vater und Tochter bringen Keschde-Backbuch heraus

Die Hauensteiner Christof und Julia Feith haben ein Buch herausgebracht. Vater und Tochter berichten schon eine Weile auf einem
Die Hauensteiner Christof und Julia Feith haben ein Buch herausgebracht. Vater und Tochter berichten schon eine Weile auf einem gemeinsamen Foodblog von ihren Abenteuern in der Küche – nun dreht sich alles um Backen mit Kastanien.

Sie lieben die Keschde. Sie lieben das Backen. Und deshalb haben sie ein Backbuch mit 20 süßen Keschderezepten geschrieben. Sie: Das sind Papa Christof und Tochter Julia Feith aus Hauenstein. Sie sind seit 2018 mit einem eigenen Foodblog im Netz unterwegs und stellen dort Rezepte rund ums Kochen und Backen vor. Jetzt also: Keschde!

Dass sich Julia und Christof Feith mit der Castanea sativa auseinandersetzen, das ist nach ihrer Ansicht „kein Wunder, sind die Keschde doch eine unvergleichliche Delikatesse“. Extrem vielseitig

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

sie ide c.lufSceahttrh iSe uruulmg&bee;ze mti miefne aormA und gsumnesi shGcka.mec asD beeit unchenidl lieev tcumliMgihl&eone;k dnu eefrivreen dejse Gierct.h dUn so ehbna isch teVra dun eTrhtco zu gin;;l&&uslmuzes ezneaaeterKntnpis siipnriener nsl.eas ieS enisbrae oohslw fua dnerllttaiinoe Rn,

x