Kolumne RHEINPFALZ Plus Artikel In der finanziellen Falle

kein geld2

Aufgespießt: Der Landkreis Südwestpfalz wird durch die Reform des Kommunalen Finanzausgleichs deutlich schlechter gestellt. Das ist im Haushaltsentwurf 2023 abzulesen. Im Finanzhaushalt hat sich das Minus verdoppelt. Ist das Mainzer Murks oder für die Südwestpfalz einfach nur dumm gelaufen?

Mehr als eine halbe Stunde redete Landrätin Susanne Ganster am Donnerstagmittag bei einem Pressegespräch über den Haushaltsentwurf des Kreises Südwestpfalz für das Jahr 2023.

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

sDa tis enie Zse,netapni ni edr cshi tii,okPlre ennw ies ihsc r&mebulu; tswea l;m,narurg&e eegrn in eagR .deenr aGesntr tta sda tchn.i lOohwb eis icsh gam;&trr.elu lleietVihc att se eid aulrtamn;Lin&d thni,c lewi eis eid osennnebe slibtehaE murt;uleH&h nnbee hsci zeistn htt,ae edi stei 691

x