Kreis Südwestpfalz Homburg: Zwei Verletzte bei Unfall vor Jägersburg

Ein 36-jähriger BMW-Fahrer wurde bei einem Verkehrsunfall am frühen Samstagmorgen gegen 0.30 Uhr in Homburg-Erbach schwer verletzt. Wie die Polizei berichtet, wollte er an einer Kreuzung aus der Grünewaldstraße die Erbach-Umgehungsstraße überqueren, die nach Jägersburg führt. Dabei sei er gegen einen Audi geprallt, der aus Richtung Homburg kam und Vorfahrt gehabt habe. Die Feuerwehr musste den Verunglückten aus dem BMW schneiden. Sein siebenjähriger Sohn auf dem Beifahrersitz wurde leicht verletzt. Der Fahrer des Audi blieb ohne Blessuren. (ghm)

Ihre News direkt zur Hand
Greifen Sie auf all unsere Artikel direkt über unsere neue App zu.
Via WhatsApp aktuell bleiben
x