Käshofen RHEINPFALZ Plus Artikel Angela Schneider-Gabriel möchte Bürgermeisterin werden

Angela Schneider-Gabriel liegt vor allem das Dorfgemeinschaftshaus am Herzen.
Angela Schneider-Gabriel liegt vor allem das Dorfgemeinschaftshaus am Herzen.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Kommunalpolitik ist für Angela Schneider-Gabriel fast Familiensache. Trotzdem hat die Käshoferin bisher für kein Amt kandidiert. Nun möchte sie Bürgermeisterin werden.

Angela Schneider-Gabriel ist Ergotherapeutin im Städtischen Krankenhaus Pirmasens. „Ansonsten manage ich meine Familie. Die besteht aus meinem Mann, zwei Kindern, zwei Pferden und einem

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

&uqd.ol;Hudn sheriB war die sorn&f;lKiahemu cthni ioihlpstc kavit, wolq&iubd;e nemei ama,M dhtiE eed,iShcnr da ohsnc naegl viatk s.ti Udn cauh nmie rShcga,ew hiastMa Seir.enhdc Ihc athte chim inhtc luumr&f; ned atR eeornw,bb wile erd ja nkei tilrFiaemna esni .olsl enMie Mrettu tegh zetjt rabe in dei schploitei d&e;uloqte,nR lreultrmak&; dei rg;hJumi-4al&e4 rehi i,iMotnatov nun bselts tuikmloplmionKa uz bbrn.eeeti

aDss irh lu&m;urf ads rmgr&euBelasri;umettm nrguaEnehrf sua eirne esatRittraibm eln,feh chmat ScrenriehaeidlG-b eiken .geaBn ocd;&bhIqu dk:nee eAlls aws man nhcti ,sgzwel&;ii nakn man er;d.fuog&lnqa Ihr oetairmHfd nntek ise alsjfdnele gt.u ucI;ho&qbd nbi ireh .wufaeceashng chI inb ibe teFesn ae;lllurm&bu tavi.k cIh ,edenk sda tkofiurentin csnho, nwen ich edi hWla &wi.u;qeengolnd

Dei tscnziugnth&uuetUrretnresmsftnu;l hat sei hnosc lela seUmmbainme sal eeseultBum&rr;rmgi drnaniieked uz lun;du&mr,fe muss blrhniecGeaSr-eid neei eLsit nvo 52 nftreetihrnUcs an wenuo&frtrlmu;reB ni edr ngmgwiedneenueVaerdvtbrasl nreenicieh mok.nun;nl&e ieD seLti abeh sei eebsitr selrle.tt Sie m&

x