Kreis Südliche Weinstraße RHEINPFALZ Plus Artikel Verbandsgemeinde Bad Bergzabern: Für vier Chefsessel gibt’s keine Bewerber

Für Stadtbürgermeister Fred-Holger Ludwig (CDU) muss in Bad Bergzabern ein Nachfolger gefunden werden.  Foto: Iversen
Für Stadtbürgermeister Fred-Holger Ludwig (CDU) muss in Bad Bergzabern ein Nachfolger gefunden werden.

In Barbelroth, Dierbach und Hergersweiler dürfen die Bürger am 26. Mai keinen neuen Ortsbürgermeister wählen. Grund: Es gibt keine Bewerber. Auch im Bad Bergzaberner Ortsbezirk Blankenborn hat sich niemand für den Ortsvorsteherposten gefunden. Nachdem die Wahlausschüsse getagt haben, hier der Überblick, welche Kandidaten und Parteien im Bergzaberner Land antreten.

Schon lange steht fest, dass Bad Bergzaberns Stadtbürgermeister Fred-Holger Ludwig (CDU) keine zweite Amtszeit anstrebt. Um seine Nachfolge bewerben sich Martin Wichmann (CDU), Gerda

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

cSfrlheu&;am )(PSD nud raneHnm egAsrgpuur F)(WG. ieB sierde otielastlonKn ist iene clShwhati ma .16 iJnu tichn wh.hsiunhicealrnc ssaD nach ziwe metzsenAti sla sthtvrresrOoe onv aonBneklbnr ;uulr&fm hin ulScssh ist, tah hMlcaei haNut itreseb mi epStmerbe .gunnimekaud;lgt& choSn 2410 tolewl er ihtnc

x