Kreis Südliche Weinstraße RHEINPFALZ Plus Artikel Diskussion um Ampelanlage in Pleisweiler-Oberhofen geht weiter

Seit einem halben Jahr sorgt die Ampelanlage innerorts in Pleisweiler für Kontroversen. Die einen sind dafür, die anderen dagegen, ein Dritter schreitet zur Tat und setzt sie mehrmals außer Kraft. Der Täter ist nun überführt . Am 20. Dezember wird die Ampel abgebaut. Wie geht dann es weiter?

Seit dem 24. Juni ist die Ampelanlage in Pleisweiler, die als erste ihrer Art in der Pfalz innerörtlich installiert wurde, in Betrieb. Auf einer Strecke von rund 200 Metern beginnend

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

ma eagingOsrtn von li;smn&nermteKglunu mn.ekdmo inE irt,eshucvPlo um ned nehoh elAtni sed urvgrchgnhekressaD ufa ide li;zamtesnegh&sgsruUg uz ngerbni dnu adtim edi als,szneeWgir;it& ide dhrcu Piireslweel mtuuhr;&lf uz n.etsntela selohcsesnB weudr ise tcmehihlrehi vmo ndmiteea.Ger Ein Bhsslue,s

x