Offenbach-Hundheim RHEINPFALZ Plus Artikel Winzerbrüder laden in ihren Weinberg ein

Weinberg, hautnah: Winzerbruder Lothar Gerhauser führt die Gäste am Tag der Offenen Gartentür durch den Wingert und zeigt, wie d
Weinberg, hautnah: Winzerbruder Lothar Gerhauser führt die Gäste am Tag der Offenen Gartentür durch den Wingert und zeigt, wie die Reben bearbeitet werden.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Nicht nur Blumen oder schön angelegte Rabatten und Beete gab es beim Tag der offenen Gartentür zu sehen, sondern erstmals auch einen Weinberg. Betrieben wird er von den Winzerbrüdern und sie haben ein besonderes Anliegen.

Wer in Offenbach-Hundheim die Kreisstraße 63 Richtung Deimberg nimmt, passiert auf der Anhöhe über dem Glan einen überschaubaren Weinberg. „Klostergarten“ haben die Offenbacher

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

;meuri&drWzlubenr ireh aleRenagb featugt. mA tanSgno eeinbliettg hsic edi berlmiuu&;dzWrren itm rmhei nWgteaeinr lsaresmt na rde Aitnok agT dre ffonnee rr&nGm.;ueluatt

Ein aersnTtpanr amthc afu den rtigenW afk.resmamu hDoc ide CKna,ioo-obnrle edi ufa rhier Tour stkarualt an dme tpeglgenef alAer ireeetotrt,bbvr mmnti nvdao enkei ozi.tN Am gHna baelbrho des nigertWs glichtsl;&seiz hsic neie eataunrhn sSrseobwuittee na tmi nidreesv utunrleK dna&h;s nBeri, ecshK,ir rM,bielela Rkdeoenle dun snWuals udn nidsegerun hacu at.aKines An tlume&Bna;ltr dun Bur;ennlbemttei&lu hrncmea bAa;ulumlemef&p ebnha hisc trsnasFepnor en.npongneeis

giseHi&;lesz trtWee ust;gmungil& fl&umr;u ide enDRieeb gulmrz;au;elen&&si ngneBndgeiu esine intch rageed tplioma, mu elive rieneugegi seucrehB in den bgreeinW zu len,cok nfedti oHrst rlGil nov end nrfehaecfbO m;Wdurzn&brrunelie ndu gitez afu eneni soelnnkowle eHimml tim levi ieshnonScnen nud ulm;walwumh-rec&sr ge.rtuWnit hDoc im ahSetcnt tneur Ztlene nud ma uceksnhcm nshme&Wulinagheurce;sb eeinl;tiz&ggs ieen hcSar von serce,uhBn eunrdneF ndu danewrtenV dne eichslonremm nttaaGg

x