Tischtennis RHEINPFALZ Plus Artikel Wenn das Zeitspiel droht

Was tun, wenn der Ball wieder und immer wieder zurück kommt? Zeitspiel ist da eine Lösung.
Was tun, wenn der Ball wieder und immer wieder zurück kommt? Zeitspiel ist da eine Lösung.

Zeitspiel monieren Fußballfans gerne, wenn der Torhüter des gegnerischen Teams den Ball kurz vorm Schlusspfiff in aller Ruhe zum Abstoß hinlegt. Braucht er dafür länger als sechs Sekunden, riskiert er eine Gelbe Karte. Zeitspiel gibt es auch im Tischtennis, und es hat dort eine lange Historie. Doch das Spiel hat sich verändert.

„Ich habe ein Zeitspiel noch nie live in einer Halle gesehen. Vor dem Fernseher habe ich es aber schon erlebt. Das liegt daran, dass es bei uns, wie auch im gesamten Tischtennis fast

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

unr nhco Aiepelnrrsffigs gt.bi hcI heba asd ni 52 nrahJe lPagzaifl nhco thnic ;btoldeeulq&,r &rtkluemarl; glfongWa mioSn ovm TCT .rl&mBcukenu; Eni sitieZpel kemom nur nand in a,Ferg wnne ziew Bkol-c dero slrehApbieerw erniaendngeeg i.neslep

e;mru&ngtlhiufE eudrw es mi nsnisiceTt

x