Interview RHEINPFALZ Plus Artikel Stefan Klinck zu höherer Mehrwertsteuer: „Gastronomie auf dem Land wird aussterben“

Auf Speisen im Restaurant wird derzeit eine Mehrwertsteuer von sieben Prozent fällig. Ab 2024 steigt der derzeit befristete Steu
Auf Speisen im Restaurant wird derzeit eine Mehrwertsteuer von sieben Prozent fällig. Ab 2024 steigt der derzeit befristete Steuersatz wieder auf 19 Prozent.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Der Besuch eines Lokals könnte nächstes Jahr teurer werden. Denn dann läuft die befristete Senkung der Mehrwertsteuer auf Speisen in Restaurants aus. Für die Gastronomie hätte dies gravierende Folgen, mahnt Stefan Klinck im Interview mit Sven Holler.

Im Zuge der Corona-Pandemie wurde der Mehrwertsteuersatz für Speisen in Restaurants von 19 auf sieben Prozent gesenkt – Getränke waren ausgenommen. Der Beschluss wurde Anfang 2021

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

isb ndEe sde ehraJs 2032 nrav,gum;&etrlle itadm atomenrGnso edi ogeFnl rde eedniaPm ndu red geikrneiEsre ganbnaef knmo.luenn&; naeyrB ist tultzez mti enemi V&otozirls;gs s,heetcegtir ied ntlrgemenugIsrei zu eienr auDo;mgluu&rnsel uz .hamenc lleoSt neki eriawerdtengi clussheBs fgestsa dewren dha;s&n dre ohulusiacsasKoinsts tgta im boreevmN as&;dhn, iglt ab edm nneue Jhra red atel er.ruheswtetzseMtra uiedestnwB narwen ied retaisbbrnetReruate ovr den oFgenl eeirn ueh∨elhnm t.eBrenusgeu Eneri onv ennhi sit aStfne lkicn,K aIhrnbe eds tladeslhWo fFhcaloshecbh ni Ut.lme eDr g-;rhaJ3m&eil6u its zmued etLire rde chFpgrpeau soetinmGora nud endguJ eds -oetlH udn ts&t;bnGaamnretduelastvs oehgDa nRlz-aafhiePdln dnu drlterenesettrevl tneroedrsizV im tBiear enGmiraoots sed vd-uneDnhbe.dagsoseaBr

eHrr nlK,ikc wie iggsrz;&lo ist ied oSegr rov eneim &momeegesuhllicr;iw rueetn denegsinte eweztrMsuthtaree?rs orV rvie nMatoen war hic imr eaitrvl s,icreh asds eid eggnulRe egneuamr&tvlrl; w.rdi Merelttelwii sit ide egroS rabe whrlkici si;zglrg,&o ad ihc iphruo,e;llns&mc baer hcua der Dahoeg t,laubg adss ileev ieBbeert dei uRmkerc&kulh; u

Ihre News direkt zur Hand
Greifen Sie auf all unsere Artikel direkt über unsere neue App zu.
Via WhatsApp aktuell bleiben
x