Kreis Kusel RHEINPFALZ Plus Artikel SpVgg Glanbrücken/St. Julian bleibt nach 2:3 im Entscheidungsspiel nur noch die Hoffnung

Lindens Torhüter Nils Richtscheid sichert den Ball vor SpVgg-Stürmer Manuel Dick.  Foto: Sayer
Lindens Torhüter Nils Richtscheid sichert den Ball vor SpVgg-Stürmer Manuel Dick.

Der FV Linden spielt auch in der kommenden Saison in der B-Klasse Kusel-Kaiserslautern Süd. Am späten Samstagnachmittag setzte sich der FVL in einem Entscheidungsspiel zur Ermittlung eines möglichen dritten Absteigers in die C-Klassen mit 3:2 (0:1) gegen die SpVgg Glanbrücken/St. Julian aus der Nordstaffel durch.

Die SpVgg wiederum muss jetzt auf den Aufstieg der SG Bruchmühlbach/Miesau in die Bezirksliga hoffen. Denn dann müsste die SG Haschbach-Schellweiler nicht aus der A-Klasse absteigen, so

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

dass nei laztP ni edr -elssaBK umr;&ufl die fctansaMnh aus dme alnGlta bbifer.elie

hcNa gmeslageucineh lpeiS mak edi lEf nov Tnaerir olekrV cikD ma Smagtsa esbser ni ide Pitaer nud eeorftrtipi in red 13. einMut ovn mneie relehF in erd edLrnien v:fDiseeen ikNals Kenli tfar zur nuPs;nglhfer,u

x