Fussball RHEINPFALZ Plus Artikel Spiel der Woche: SG Mühlbach-Neunkirchen erwartet SV Brücken zu B-Klasse-Partie

Mit trockenem Untergrund ist wohl auch am Sonntag nicht zu rechen, wenn Sandro Günsche (Mitte) und Jan Schmitt (dahinter) bei de
Mit trockenem Untergrund ist wohl auch am Sonntag nicht zu rechen, wenn Sandro Günsche (Mitte) und Jan Schmitt (dahinter) bei der SG Mühlbach-Neunkirchen gastieren. Auf dem Foto rechts Johannes von Blohn von der SG Herschweiler-Konken.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Nach einer Auftakt-Schlappe hat B-Ligist SV Brücken viermal in Folge gesiegt. Die „Hundertjährigen“ vom Karstwald möchten am Sonntag (15 Uhr in Neunkirchen) gern noch einen Dreier draufsatteln. Gastgeber SG Neunkirchen-Mühlbach aber hat was dagegen.

Die Vier-Punkt-Ausbeute nach fünf Partien ist noch nicht gerade die Wucht in Dosen. Das weiß auch Eric Schaumlöffel nur zu gut. „Stimmt. Könnten mehr sein“,

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

tasg edr seeiepdln arTienr dre rsGebeag.t m;lfDruu&a bois;tsguq&r rdn&ulGmu;e. tawE ed,n dass die irkebntomnei r-gorAtPrnniabeez eiebiiwpssesel ebi rde GS rHseeet-methrPihliwersec rvo rtosWfiehnc ketuPn lengie els;i.lz&gnei Mub;iqo&dt aewst ll;G&mukuc negeh irw da 0:2 in F,muu;gl&nhur da uf&lualt;m das mgw;&imlhlucoo ndaerluos,&dq; tgas der c,haoC red tsbesl mzu achusZneu rdmetvam wr.a

tmWio rduGn uNmmer iwze sebeirt spogreaechnn .ar;&elumw eiD GS alptg ihsc tise iainSgneonsb mti nzglseoesngurVter hure.m b;dcoIquh& ii&w;elzgs ohcn nchti, iew dsa atLtraze ma ehecoenndW ;mukest&lbctu ,oilu&;tsqd gesat cS&melhulfomalf;u ovrm nisstguliArsbnahc am Fnibe.tadrega

mmnirheI hegt er ,nuonffHg asds siedmzunt Chrsi tiiseneWnes sd&hna; ggrmNue-nuozmSea von erd SG nsulbhbaego&c;meFkB-reocl ah&dn;s ins emsTa khuuurrcle&tkz;m. ;url&mFu edn Siniealrrepetr bsselt sti es ocnh zu u&umhflr;. ttsmsbl;eSq;d&upaen&ou ni wie,z dire uh&loeoqnd;Wc eis iderew na ieenn zntiEas uz n.dkeen neswtnseucrW&h;uml el&,mwur;a enwn asiiCrtnh eirzruetBk elafuaunf une&tl.mnok; Dei unialnsDfve

x