Ginsweiler RHEINPFALZ Plus Artikel Photovoltaik: Vorm grundsätzlichem Ja zu Freiflächenanlagen steht schon Investor bereit

Wo PV-Anlagen entstehen können, ist in der VG Lauterecken-Wolfstein noch offen.
Wo PV-Anlagen entstehen können, ist in der VG Lauterecken-Wolfstein noch offen.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Die Gemeinde hat sich grundsätzlich für Photovoltaik-Anlagen ausgesprochen und ist gewillt, dem Solidarpakt Erneuerbare Energien beizutreten. Ein potenzieller Projektierer stellte zudem erste Planungen für eine PV-Anlage vor.

Fünf mögliche Flächen hat das Mainzer Entwicklungs- und Projektierunternehmen Bejulo auf Ginsweilerer Gemarkung ausgemacht. Besonders jene am Langenberg sei gut bebaubar und dank des Waldes

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

sla iene Art hScuzhcitts vom tOr aus tchni hiseba.ern iDe m;hl&Facelu aebflue isch uaf ,614 tea,rkH enie cl&h;alujemrhi unLsgtie ovn nudr 16 ilnnloieM tdnKeastiluwotn sei ;luohglim&cm, eid zru gnorresuVg nov nurd 0045 eHaahnlsut hesuiecra dnu urnd 10000. Tnnneo CO2 neap,sire et&ltruauml;eer eAlx tbA vno u.ljoBe

honcS rl;&ufuhm wleol das hreeUnntmen apTsnzarern e,fhsfacn die mreug;ulBr& oinefir.rnem Es eis huac teseirb aktoKnt tmi &mluer;uEmngenti erd neaFuc&mlhl; dsh;a&n nei ilTe et;mhrolu&g ucha edr meineeGd hsdna;& naomgnmueef odewnr. Slolet eeni tgmimunsZu isb Ende sed Jearsh lni,egevor e;&nntukonml mi hruhrujmF&la; 0232 uetGactnh ufa end eWg atghercb newdr.e eDi anPlugn ehnme dnna ien sbi nebieinhal Jaerh in schun,Apr dsasos im lg&sntem;utisnug alFl Eend 0422 tim red hmneaIrnbibete uz ennhcer e.is Dre eeinGemd &;tnetmlnnudseu iekne teons.K

;dBaolqu&bl ilbteb ieb erd dGibloemd;nueOq&e edi emcFua≪h im ,lluaemFuctsnupl&hgnzn;an edn ide enbegendrdemsiaV nfcnireelksutete-aoLW st,reirocfhbt als atntSrdo wsgeensueia wri,d tsi rbea cnho rulna.k bo;medtoMuanq&n nkan neeik dGniemee ,asn

x