Thallichtenberg RHEINPFALZ Plus Artikel Musik-Rätsel und Rekord-Exponate: Ein Freiwilliges Soziales Jahr auf Burg Lichtenberg

Nico Früchtel aus Steinbach dokumentiert jedes einzelne Ausstellungsstück im Musikantenland-Museum auf Burg Lichtenberg.
Nico Früchtel aus Steinbach dokumentiert jedes einzelne Ausstellungsstück im Musikantenland-Museum auf Burg Lichtenberg.

Handwerker, Testperson, Inventarisierer von Ausstellungsstücken: Ein Freiwilliges Soziales Jahr auf der Burg Lichtenberg umfasst viele Einsatzbereiche. Nico Früchtel hat ein solches gerade absolviert – und wäre dabei fast auch Hinweisgeber im neuen Escape Room geworden.

Von einer seiner ersten Aufgaben im Musikantenland-Museum auf Burg Lichtenberg erzählt Nico Früchtel: „Wenn man zwei Kokosnüsse aneinanderschlägt, hört sich das an wie

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

egapfpkHr.lue saD eiiornnukftt acuh tmi leeren ehcnorebu,tJrgh dei mna ufa eeinn siTch u.ll;oqtkodfp& itM ndisee ecaGe&usrnhml;u hat edr leehmagei J,FlSer wie enej rukz ngneatn ,reewdn eid ien sleeFiiilwrg saeSiloz Jahr nahcm,e ien itedKhnrerate eilbgtt.ee aDs taesgneonn iambsahKii uderw vom &ltrl

x