Kreis Kusel RHEINPFALZ Plus Artikel „Junge Stars der Klassik“ ab März in Kirchheimbolanden zu erleben

Yuto Takezawa.
Yuto Takezawa. Foto: Dan Hannen

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Auch in diesem Jahr werden im Westflügel der Kirchheimbolander Orangerie wieder „Junge Stars der Klassik“ zu erleben und zu entdecken sein, weltweit gefeierte Spitzentalente der Klaviermusik. Erstmals wird es nicht drei, sondern vier solche Konzerte geben, wie die Organisatorin Lydia Thorn Wickert ankündigt.

In der außergewöhnlichen Klavierreihe, die seit 2015 von Thorn Wickert in Zusammenarbeit mit der Stadt veranstaltet wird und inzwischen Aufnahme fand in die Steinway-Preisträgerkonzerte,

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

rentte aelidms ewdrei edi drei ng&tjl;umus ;mp&mrieeatlunr egreiS rde ieunqnd&bno;trItoala Toemlek otnvBeeeh eCiiptntomo &ouon;qnldB a.uf zinHu kotmm ine sreietew enrKozt itm Drimti Snkiis.hh Der egnuj rssiscuhe ser;uunlmKtl& kmomt cihnt asl eurti&sl;aergmrP red noenBr etvhnBeoe otn.omCeptii Er eetlit hisc end senert rePsi embi roCcsuno de ee;gGee&vvarn 2081 mti ot&cuThe;ae tu,enhnrFeeco der mi enaneggvren Jrha ni nbmrailhdiecKonhe se.itetgra niSkhihs omtmk nnu lsa grlrceihaggeni rMurgeims&ripa;ltte zmu Zgu, nemcdha nie neotzrK mi ltzntee haJr nicht nuatzeds omemkn neo.tkn

arim&;oundlSurknee lgteetast kAufeartDt Akfattu der eReih gltie idnse am sSmaa,gt 14. mM;ruzal&, 91 U,rh abslct&clmbhuiu;h in ned d;anl&mHune nov ihynuSh Lee. Dei 2gh-umiej9arl;& ;lrikeSerdumao&unn tah in onnB end ttndier erisP eds eoblTw-mWrsetbeeetk e.ngwenno eSi kmomt ezdmu tim der gpnEufhlme eitwrree btwosrbgl,eerefeWet rtaruned mde srente isPre und rsnirdopeeS mieb ertbtebWew der Duthsecne cM.nlehsihouhckus 2010 newang esi dne nadGr Prix der eBteeonvh itemtooCpni in leuoS nud 1021 den rttiedn erisP erd hponiC ttCi,nmoeopi fsaeebnll in .oSlue Se

x