Kreis Kusel RHEINPFALZ Plus Artikel Handball-Allstar-Spiel in Homburg-Erbach: Die früheren Größen verzaubern die Fans

Wie in den guten alten Zeiten: Christian Schwarzer zieht ab und trifft. Auch seine Idee, das Benefizspiel zu organisieren, war e
Wie in den guten alten Zeiten: Christian Schwarzer zieht ab und trifft. Auch seine Idee, das Benefizspiel zu organisieren, war ein Treffer. Foto: m. hoffmann

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Legenden-Tag im einstigen Handball-Hexenkessel Sportzentrum Homburg-Erbach: Mehr als 2500 Handball-Sympathisanten waren zum Allstar-Spiel an die altehrwürdige Stätte gepilgert, um am Sonntag noch einmal ihren Sport zu feiern. Aber auch einige ihrer Sportidole, vor allem Joachim Deckarm.

Das erste Handball-Wintermärchen im Jahr 2007 ist den meisten noch ein Begriff: WM im eigenen Land, die deutschen Spieler begeistern die Zuschauermassen und werden nicht nur Weltmeister, sondern auch

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

zu ld.nHee ,laEg ow ies acnhad e,uucaahtnf dei nsuJg nvo n-rnaruexeBitsdE rneieH nardB siesnw irh kubmlPiu mimer conh uz sebi.egetnr

eBim eienlnk m&W;ahunlreecitrmn 2.0 ma nvenggaer noagSnt arw es hcnit n.earsd iEgeni deiser rurSpsstae iew einngnH iFtzr, insCrathi rrhSwea,cz koiDnmi ,Kniel uksMra ,aurB ejArnd t,oelvimKs goHler mul,ohL&r; rOvlie nan;&mhmluroK, cleaMih Keri,rte lUi Rh,to tfnfeeS Wrbe,e shtanCiri moaaRt und aMcr elNag rwena cnha brhcEa emge,mokn um im ineelipezBf-S dlaaanrS stAaslrl engeg hdsanelucDt ltAslasr aneur.etztn

Im esalrsamnl;&ahinduc Tmea ndentsa hnine meeiaghle esessinlB-dagAu esd VT a&hilebmzucew;urrNd eswio eneigi onch kviaent inSpelre asu &aaidhenl;anlscmsur siepSzetamtn gglbumu.neⅇr r;ilsn&G&lo;ezgmu wie leungu;J&mr Hzat,r rjendA aLvrv,o Michlea koiRsnec, Mrkea ioocdikerwK doer der cecdihhwess aeWttlrs fafatSn ssloOn eesintrft hsci neegsi ;r&mulfu esdise evtEn cnoh mleain sda aroditaSntlrak ;lu&.mureb

nWe rteeiestirns sad essga?sriDEnb ied tchsuneDe blandaHl slrlstAa ma enEd asd Silep urmlu&f; isch tmi 328:7 (:48)11 es,tndnehcei wra zhcllttei istndsneem g.giirztnwe

x