Etschberg RHEINPFALZ Plus Artikel Dorfgemeinschaftshaus: 1,2 Millionen Euro für Brandschutz

Für den Brandschutz muss am Dorfgemeinschaftshaus Etschberg einiges getan werden.
Für den Brandschutz muss am Dorfgemeinschaftshaus Etschberg einiges getan werden.

Am Dorfgemeinschaftshaus in Etschberg muss in Sachen Brandschutz allerhand getan werden. Für das ehemalige Schulhaus und die angebaute Mehrzweckhalle steht eine Summe von rund 1,2 Millionen Euro im Raum. Darüber informierte Ortsbürgermeister Christoph Schneider den Gemeinderat.

Nachdem die länger erwartete Baugenehmigung inzwischen vorliegt, könnten die Arbeiten am Dorfgemeinschaftshaus nun eigentlich starten. Wären da nicht die Finanzen. Der knapp 700 Einwohner

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

uel&;lznmahed rtO aht htcni gnegu Ge.ld nUd die iesreP isnd eztltzu honlamc mufrgilakt&; ggensiee,t iew heedSncir ehct.terib

chnSo enie &mee;aulrlt tlauoklnKia u;u&lmrf nde rtuBascdnzh sei nvo nseKto ni lo;muhH&e von .000600 ourE .nseggenagau d;bDu&aqso arw ja chsno maal

x