Tischtennis RHEINPFALZ Plus Artikel Die Krux mit den Spielplänen

Ute Steinhauer (links) und Britta Cappel starten mit dem TTC Altenglan gut in die Saison. Erst am 7. November geht’s wieder weit
Ute Steinhauer (links) und Britta Cappel starten mit dem TTC Altenglan gut in die Saison. Erst am 7. November geht’s wieder weiter.

Der Spielplan in den Tischtennisligen wird ordentlich durcheinander gewirbelt. Während einige Teams gleich zu Beginn regelmäßig gefordert sind, warten andere wochenlang auf ihr erstes Spiel. Eine Einordnung der aktuellen Ergebnisse fällt so schwer.

Das schlimmste Übel in Sachen Spielrhythmus müssen die Damen des TTC Altenglan, TTC Sand und TTC Brücken in der Zweiten Pfalzliga West über sich ergehen lassen. Die Damen des

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

TTC mruu;Bc&nelk tim aatpi;ulnnK&mi ramneC Meeaxrkr-cB benha eglcih an end ersnte edir elagnieptS eeink t.aPire Da am aerdnffueolandg dWnnceheeo gstmniase kenei iSelep titdfneant,s kmnmeo ide Damen sau &ueuc;mlkBnr ster ma 3. robOekt uz ierhm sokanifutaSat ibem TCT cbah.erhF Ncah netrweei 72 gnTea

x