Kusel/Konken/Ulmet RHEINPFALZ Plus Artikel Container-Klassenzimmer für drei Grundschulen diskutiert

An der Grundschule in Kusel stehen bereits Container im Hof. Laut Verwaltung wird geprüft, ob aufgestockt werden kann.
An der Grundschule in Kusel stehen bereits Container im Hof. Laut Verwaltung wird geprüft, ob aufgestockt werden kann.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Da es immer mehr Grundschüler gibt, reicht ab kommendem Schuljahr an den Grundschulen in Kusel, Konken und Ulmet der Platz nicht mehr aus. Benötigt wird jeweils ein zusätzliches Klassenzimmer. Container sollen nun vorübergehend Abhilfe schaffen.

Vorraum, Klassenraum und gegebenenfalls einen Sanitärbereich umfasst ein Container, der ab kommendem Schuljahr jeweils an drei Grundschulen in der Verbandsgemeinde Kusel-Altenglan – konkret

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

in ,seKlu eoknKn dnu tUeml a&s;dnh lsa l&iuezzclmssthua; rKnelszmieams oneg;tilumt&b i.wdr eDnn ide Azhanl der crlh;eSluum& ts,giet edr eaornehvdn zPlta rihtce ni lnlae edri grcthEnuniine tihnc emrh .usa

eiD onsKte ent;nuklnmo& bie twae 0.0090 orEu opr Sehclu bei z;eja&mgruihilwer ttCnrmenioiaee len.gie saD ise eni ruesEarfrh,ngwt uetrlrmk;el&a Snabie tzeRi, teiehcserecbnirlahiF em;urgledniesB&rtu red emsgrddeVanineeb te,neg-llansKlAu mde ucaHspuussasht ma n.bweMtadthoic izHun emomkn edi noKtse uf&;rmlu ide breoVritnuge red .leufcasfllulemt;hA& o;u&bsqdE nkna ,nsei sdas chnti l&rlmb;uuale nie e&rhleiirt;Sbcanamu ecurghabt ;io,qurddlw& ru;am&ezlgtne Ritez. bioqdW&ru; cv,suenerh sda os nulkt;gsmgtneoi&su und khrcitspa flm;uru& edi Kirend ewi mumogcl&l;hi musz.qoenl;d&zuetu

tsorH Flhces nvo red PoDrFaitkS-n rrtteiisiek eid hsVegweiseenor rde ure,lVtwnag eetnotb oh,ecdj ssad er cnhit nggee dei oCnaentri s.ie ihuncS,tglule ashutcuslsesErn ndu uahs&rrtmSluesaclg;husucs lneslot mit nsi Boot gehtol rndewe ndu ein pzonKte ,traeeiernb sad nov red ngrlaweuVt artigtmenge dweer nsa;&hd nd

x