Haschbach RHEINPFALZ Plus Artikel Briefe an den Weihnachtsmann: Haschbacherin stellt Postkasten für Kinder auf

Bis 6. Januar erstrahlt das Anwesen in Haschbach durch bunte Weihnachtslichter.
Bis 6. Januar erstrahlt das Anwesen in Haschbach durch bunte Weihnachtslichter.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Weihnachten ist für Sigrid Bold aus Haschbach die schönste Zeit im Jahr. Das kann sich denken, wer an ihrem Anwesen vorbeikommt. Seit Jahren werden Haus und Garten in viele bunte Weihnachtslichter gehüllt. Erstmals hat sie sich nun eine Aktion für Kinder einfallen lassen.

Rotleuchtende Zuckerstangen in den Blumenkübeln. Weiß-blaue Schneeflocken, die von einem Projektor auf die Hauswand geworfen werden. Eine lange, gelbe Sternschnuppe, die sich über

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

edi fnhitEar isb umz baraachusNh rttsek.rec uehensm;lrUeb& ;sstuml&la cish das asHu dre maileiF doBl ni red hhabaHcrecs ;ltln&zhu&aisMtrgl;ausecm .hitcn cSnho lums;rtba&egu t;fl&lumla edi pmlug&uep;i ericWnaethktoshdanoi sin gAu.e Da ist wate dre g,;g&olrsiez troe acnnriethhabseWn ma .egeTprnafngpua erdO erd dre eknlie Winnnasteah,mhc red auf eirne eriLte dei Fassade eefulahtrtkt.in Am dnbeA ejdcho tigerb ihcs chon imlane ein anzg esdrnae Bd.il nneW ba 71 Uhr chna nud hcan alle Ltihecr et,aslnherr cnhreti cish uhac eid ieos;&g,nrzgl frnaaubelsba neneiarhchWsfigtu l;u&lmmlihcaahl a.fu saHu udn rGtnae dwenvnelar chis in inee ulknnfede Whectlasntw.ehi

cueBtteleh bahen esi rih uasH ni dre Vhaeentwoiirhtczs nhosc mirme, lzulhte&r;am gSdiir od,Bl dei tmi heirm Mann dun heimr Sonh ni dme uHas nowt.h itM erd eZit esi jcedho eirmm mrhe ezmgk.eaodnmu ueN sti in eeimsd rJah ein lekri,en toerr nrkfsiBaet,e ned dei ;Jelmrgi6au-&0h ma gdrmellnepnueae&pTr; sftbigeet a.ht rto&Lqeebtdu; to oSnaua,l;tq&d eireBf an nde masahcnni,ehnWt tis auf erd lcehhceintaiwnh obPxsot uz esel.n nbenDea t;hml&gnua ine frBei ovm W,nhctnhneimasa rde

x