Fussball RHEINPFALZ Plus Artikel Bezirksliga: SVN und „Bepas“ trotzen Trübnis in der Aufstiegsrunde

Rumms: Wenn Felix Becker abzieht, gilt höchste Alarmstufe. Gegen Knopp/Wiesbach hat der Quirnbacher im Trikot des TuS Bedesbach
Rumms: Wenn Felix Becker abzieht, gilt höchste Alarmstufe. Gegen Knopp/Wiesbach hat der Quirnbacher im Trikot des TuS Bedesbach wieder getroffen. Rechts zeigt Maurizio die Franco (SVN) Respekt.

Des Wettbewerbs zweiter Teil nennt sich Aufstiegsrunde. Doch für die meisten Klubs war der Aufstieg schon vorm ersten Anpfiff nurmehr Illusion. Trotzdem: Die beiden Landkreis-Bezirksligisten im Westpfalz-Feld finden offenbar noch Gefallen am Kicken.

Ein Teil des Plans geht auf: Jener, der da lautete: mal die Großen ein bisschen ärgern. Genau das ist dem Team aus dem Mittleren Glantal nun recht gut gelungen. Nach dem 1:1 gegen Titelfavorit SG

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

hKoap/ciebnWsp tseri red STu seeeahaccrb-hPstabBd ma tSaonng umz tzlaelnbeenleTt rde .steAiepugrpugsf gratGebes tsi rde CF aeusirdQ,echb o;An&zgsstli sit um 51 hrU. eniE retdeeVlnsuit ;setmr&aulp ountr;m&lte rde nfifApf auf edm sRnae des neune Tn&lmu:srea;ruhlfleeb ortD, bemi SC ee,bWrslge tis

x