Kusel RHEINPFALZ Plus Artikel Bauantrag für Windpark Bledesberg gestellt

Die Unterlagen für den Genehmigungsantrag wurden in 86 Ordnern zusammengestellt.
Die Unterlagen für den Genehmigungsantrag wurden in 86 Ordnern zusammengestellt.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Die Planungen für den Windpark Bledesberg schreiten voran. Für die sieben Anlagen wurde der Bauantrag gestellt. Eine Genehmigung werde Anfang 2024 erwartet, sagt Projektentwickler Julian Klassen von der Firma Umweltgerechte Kraftanlagen (UKA).

Die UKA (Mainz) und die Firma Pionext (Alzey) kümmern sich um die Umsetzung des Projekts und wollen den Windpark künftig betreiben, berichtete Klassen. Im Verfahren gebe es aktuell keine

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

e.rmlPeob nsaKels tghe egenw rde leung&anem;lr niLtefieerze erd ddramueWni&rl; ovn miene niagbneuB im tietrnd artluQa 0252 s.au nnDa t&lenukmno; dre Wnkprdia nnfagA 6202 in bieerBt ,hgene stag r.e

erD dWkrnapi lols snchiwez sul,Ke eiE,whrle bneAessl dnu fblfeahcPef nhtteeesn ndu omrSt &;muulrf bsi uz 2.0006 sst-eoiarD-lhreuPenHaen efeinr.l asD eeGtbi ligte ma naRed des caelfbefhPfre &;ecemBsnrrkuulg uidocrhmlnl;& der 26A und etzhi ihcs isb nahc sceldBehba. ieD ugnetiLs dre Aanegnl tmi ieren lGhsoetmmh&au;e von 250 Menret oslel je 66, wtatMeag genertab. u&mr;Ful nde nnu tsnteleleg hrenngagutesmGgnai setsunm dre rm&oeuh;edBl alnergetUn ni iramefropP in nimgtssae 68 rnedAnrnetok uzr uun&gfg;Vmerlu eeltltgs ewr.end

neKie iKkirt bei antafInvotrlusgen faAnng brkeoOt fdan zum aTemh neie oufnnaerasntItvlg ni uKsel tt.sat eelemnonmTgi ehban nneeb AUK uahc xenPtio esiow sda ru;nmroIue&gneliub ngeyErk3, hewcles ied esetcnhhic Pganunl &nmmuebrt;ilum nud end koKtant uzr une;irhlnsobGhg&egemdmue bie der eargnKswitervlu l.;umt&hla Mrheeer erttrVere edr eenidungeml eGmeendni hbnea red anulgetrVastn slelafenb t.ehigenowb bi

x