Tischtennis RHEINPFALZ Plus Artikel 1. Pfalzliga: Brücker Damen erkämpfen sich in langem Krimi ein Unentschieden

Carmen Marx-Becker trug mit zwei Einzelsiegen zum Punktgewinn des TTC Brücken gegen den Tabellennachbarn, den fünftplatzierten T
Carmen Marx-Becker trug mit zwei Einzelsiegen zum Punktgewinn des TTC Brücken gegen den Tabellennachbarn, den fünftplatzierten TTC Büchelberg bei.

Wie in der Hinrunde gelingt es den Frauen des TTC Brücken dem TTC Büchelberg in der 1. Pfalzliga ein Remis abzutrotzen. Besonders ein Mama-Tochter-Gespann war dabei ganz schön gefordert.

Es geht kaum ausgeglichener. 27:27-Sätze und 510:512 Bälle: So lesen sich die statistischen Werte beim Remis (7:7) der Damen des TTC Brücken in der 1. Pfalzliga gegen den TTC Büchelberg.

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

eneGg nde manlTeflftuulb;e&enn atvkfruee cish nrclBmu&;uke in eegrien lHael ueter ndu rtettoz ehcBg;uurlmlbe& eiw cshno ni edr rudroeVn ieenn ;ehlr&uamlZ b.a

b;&Duqeoid ittleuisTnbaaeoln shtie wrza iuzrzte aestw oesvprtii asu &;ndsha iesnlldagr sit red aPnsubkdtneat nru

x