Alte Liebe rostet nicht RHEINPFALZ Plus Artikel Vom Farm-Pick-up zur Hochzeitskutsche

Rudi Ruby präsentiert seinen beeindruckend hergerichteten Ford F 100. Seine Enkelin Kim Pfaff hat es sich auf dem Fahrersitz gem
Rudi Ruby präsentiert seinen beeindruckend hergerichteten Ford F 100. Seine Enkelin Kim Pfaff hat es sich auf dem Fahrersitz gemütlich gemacht.

Alte Liebe rostet nicht: Seinen Ford F 100 hat Rudi Ruby 1989 in Sacramento/Kalifornien gekauft. Da war das ehemalige Arbeitsgerät eines Farmers schon über 30 Jahre alt. Der gelernte Werkzeugmacher hat es so attraktiv hergerichtet, dass sich ein Brautpaar auf der Ladefläche zum Traualtar fahren ließ.

Ein ganz klein wenig ulkig sieht der kleine Ami-Laster schon aus, wenn man ihm heutzutage in die melancholisch blickenden Kulleraugen schaut. Eine Front wie ein überdimensionaler Schmollmund

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

ll;&toumbw cshi ;&agumsrhlc achn ervon relbm;&uu ied enferiwheScr dun edi fn&mulO;ufgn umruf;l& ide llrfKu&um;tlueh sde doFr F 100 vno Rdiu byuR. Von gnoeetwhm rhcmushmkCco ieekn pS.ru nm;rOldasi&rue einkbWlchel in fnWaeegrba mntmi nde iawntFhdr f.au iMt dre auoroMehtb erab etngibn

x