Kaiserslautern RHEINPFALZ Plus Artikel Trotz Lockdown: Was Fastnachter im Kreis jetzt planen

Volle Säle – wie auf unserem Archivbild von einer früheren Kreissenioren-Prunksitzung mit den Ramsteiner Bruchkatze – wird es di
Volle Säle – wie auf unserem Archivbild von einer früheren Kreissenioren-Prunksitzung mit den Ramsteiner Bruchkatze – wird es dieses Jahr nicht geben.

Am Mittwoch startet die Fastnachtskampagne. Doch die Hoffnungen der Fastnachter, doch noch etwas auf die Beine stellen zu können, haben sich spätestens mit Beginn des zweiten Lockdowns zerschlagen. Dass der Westricher Umzug ausfällt, wurde jetzt endgültig entschieden. Wie die Aktiven weiter für ihre Kampagnen planen.

Der Kampagnenauftakt am kommenden Mittwoch, die große Veranstaltung zum 66. Jubiläum und die Prunksitzungen: „Wir haben die diesjährige Kampagne wegen Corona komplett abgesagt“,

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

lat;er&lkrmu Hruebt Braun, der tibgesAiunlertel dre vsKnairnnoel-aU .usaMei Zur rso;zngelg&i sb;ia,r&Jlelfuemiumu ied rlm;uuf& edn .02 Noevmerb tpnlage wra, nrwae gleaheemi nnieinsrnzPse ne.gdleeain Zu der eeriF aetth erd rieneV u;bldlvso&oeq u,qHdoul;s&a sad hte&zgilsi; 004 hcrBeu

x