Ramstein-Miesenbach RHEINPFALZ Plus Artikel Ortsbürgermeisterwahl: In zwei Orten gibt es Duelle

Im Ramsteiner Rathaus ändert sich wahrscheinlich nichts: Ralf Hechler wird vermutlich Stadtbürgermeister bleiben. Aber in Hütsch
Im Ramsteiner Rathaus ändert sich wahrscheinlich nichts: Ralf Hechler wird vermutlich Stadtbürgermeister bleiben. Aber in Hütschenhausen und Steinwenden wird es auf jeden Fall einen Wechsel geben und in Kottweiler-Schwanden wird die Amtsinhaberin herausgefordert.

Nur in zwei der fünf Orte, die zusammen die Verbandsgemeinde (VG) Ramstein-Miesenbach bilden, gibt es mehr als einen Bewerber um das Amt des Orts- oder Stadtbürgermeisters. Dort aber, in Hütschenhausen und in Kottweiler-Schwanden, könnte es richtig spannend werden. Gemeinde Ramstein-Miesenbach

Eins steht schon fest: Die Hütschenhausener werden nach dem Wahlsonntag am 9. Juni einen neuen Ortsbürgermeister haben. Denn Amtsinhaber Matthias Mahl (CDU) tritt nach sechs Jahren

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

mi mAt tichn ehmr a.n tneaedsttsS hncckies edi ksCdrnthmareeiot cimhA z;d&lmtalWuo nis .nRneen Dre lieau&Jh;3,mg-3r dre mti eesinr miiaFel in Kazbtehnca wonht, ieehttcrnrut rkdEdenu ndu oSrpt ma iSkmnninGya-msgceiu uthlLds.na szAleidm;guer& its re conh als eoztnD uulf&r;m rotaSpsnssihtcefw na

x