Trippstadt RHEINPFALZ Plus Artikel Nach Kerweunfall: Ehemann des Unfallopfers berichtet, wie es seiner Frau geht

In dieses Haus krachte Mitte Juli der rote Mitsubishi: In den Trümmern des Gebäudes wurde Janine K. schwerstverletzt gefunden.
In dieses Haus krachte Mitte Juli der rote Mitsubishi: In den Trümmern des Gebäudes wurde Janine K. schwerstverletzt gefunden.

Am Trippstadter Kerwesamstag war die Welt für Janine K. noch in Ordnung: Frisch verheiratet blickte die 26-jährige Köchin hoffnungsfroh in die Zukunft, als sie gegen 1 Uhr ihren Arbeitsplatz verließ und gemeinsam mit einer Bekannten die Hauptstraße entlanglief. Doch dann kam ein roter Sportwagen und machte von einer Sekunde auf die andere alle Pläne zunichte. „Seither ist alles anders“, sagt ihr Ehemann.

Mit zwei jungen Männern besetzt, rast der rote Mitsubishi Eclipse durch den Ort, in dem gerade Kerwe gefeiert wird, erfasst die beiden Frauen auf dem Gehweg und schleudert

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

eis egeng das eualGd&;ebum ienre .acseFhlurh Mit elovrl uhW.tc eiD iloniKosl tis so sakrt, sdsa ads suaH ins nWeank al;&etumrg udn tlsweiiee sentu.;izmlut&r Die idneeb aisnnnPseant lrnvieere ebi edm alfnlU tasf rih e:Lenb iDe aeruj8l;-ighm&4 ,uaFr ide iwe eaJnin ni der te&monulhricl; eitsm

x