Kommentar zu Funklöchern im Pfälzerwald RHEINPFALZ Plus Artikel Mehr Sicherheit für alle

Blick vom Luitpoldturm auf den überzuckerten Pfälzerwald: So schön es in der Einsamkeit ist, nicht nur im Winter kann schnell ma
Blick vom Luitpoldturm auf den überzuckerten Pfälzerwald: So schön es in der Einsamkeit ist, nicht nur im Winter kann schnell mal was passieren.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Ob Wanderer, Autofahrer, Biker oder Waldarbeiter: Das Stopfen der Funklöcher im Pfälzerwald bringt mehr Sicherheit für alle.

Wer häufig im Pfälzerwald

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

wsgeetnur tsi, w:igislze;& hnocS na dreo rkzu iehtrn der arLetuer tetnegadrzS ist sSusclh mit dem uml.kMoagnfbpfien bA edr netoR Hhlo ebsneo eiw in red adnnree tRhgunci ab dre reslewnet;ummEl&erilhu rdwi reneeoeiTfnl zru lecs&lum;Ghkua,sc dnne chFnoulk iethr chis an lFhno.cku Esrt th,ecr wenn nam cigRthun hszJoearinnku end reBg hff.h;ruma&ntiual

Essretinei tsi se zraw slhn;uc,mo& lma ntich rhabecirre zu ine,s earb run so lane,g wie icsnth sia.tsper Bie erein utnaAoen,p imeen zSurt deor lflUna sheti die cehSa nzag arneds usa udn so ine nhcolFuk nakn alfeta eFgnol eb.hna sasD es mi dreega am neWdeheocn strka rtfuienereentq Wdal unrd um uJnksraioehzn ladb mh&gmlliuo;c ines w,dri im llatfoN ielfH zu le,ohn sti aehrd enie hiirtgc ugte rt.ichNach dnU alnge &laubl;me;.ulri&lmfug

x