Landstuhl RHEINPFALZ Plus Artikel Kinder und Jugendliche sorgen für gelungenen Auftakt der „Woche der Chöre“

Viel Spaß hatten die Kinderchorgemeinschaften bei ihren Vorträgen in der Stadthalle. Unterstützt wurden sie dabei unter anderen
Viel Spaß hatten die Kinderchorgemeinschaften bei ihren Vorträgen in der Stadthalle. Unterstützt wurden sie dabei unter anderen von Kathrin Lothschütz.

Lautstarke Begeisterung schwappte am Sonntag aus der ausverkauften Stadthalle Landstuhl. 150 Kinder und Jugendliche sorgten dort unter der Regie von Angelika Rübel für einen gelungenen Einstieg in die „Woche der Chöre“. Sie zeigten auf beeindruckende Weise, wie bunt und vielfältig Kinder- und Jugendchorarbeit ist.

90 der jungen Sängerinnen und Sänger hatten tags zuvor im Chor von „6K United“ (6000 Kinder vereint) Zuhörer und Zuhörerinnen in der SAP-Arena begeistert.

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

,reeKlni dhco tncih rngewie nwkollivrgsu dnu ilnt,oedeseoamgn terbesnetgei mnufl;fu& dKinre- und ;&Jlgnrdueomehcu sed reeerarhcbvssnKoid Nrozdl.afp suA rdaWlomh kioh.End.r(ohCs,t Lueintg nVerae ,r)cerseDh lurmnu-Mci&elGl;ahnwe .eisdo.eGmsCs;hkaotr,no,r&niei(vmp Lutineg ieknlagA e)ul&lRm,u;

x