Otterbach-Otterberg RHEINPFALZ Plus Artikel Harald Westrich als Bürgermeister wiedergewählt

Freuen sich über den Wahlausgang: der wiedergewählte Bürgermeister der Verbandsgemeinde Otterbach-Otterberg, Harald Westrich, un
Freuen sich über den Wahlausgang: der wiedergewählte Bürgermeister der Verbandsgemeinde Otterbach-Otterberg, Harald Westrich, und seine Frau Sabine.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Gegen 18.40 Uhr stand fest: Harald Westrich ist als Bürgermeister der Verbandsgemeinde Otterbach-Otterberg wiedergewählt. 79,45 Prozent Zustimmung gab es für den Sozialdemokraten, der als einziger Bewerber angetreten ist. Einziger Wermutstropfen für ihn: die geringe Wahlbeteiligung.

Um 18.07 Uhr waren schon die Ersten mit dem Auszählen fertig: im Otterberger Ortsteil Drehenthalerhof, wie der stellvertretende Büroleiter der Verbandsgemeinde, Udo Krauß, berichtet.

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

Um 808.1 oleftg itm nhlrcaaFkeb eid seret etrmdieOnegs. zLtlihcet ohtl dre aAnhristmbe ni aleln ;lumozfwl& eOnsdrtegemni eeni gszier;l&og htrhMeie von nS.emmJ-tai eiD tsmiee munumgstiZ rulmu;f& ned ,Abtshmenari red site 4120 na erd iSezpt red fuoenieisntr dnemseneabeigVdr tes,ht bga se ni zuScal.thalb udDb&oas;q hat mcih rehs &ferg;dql,ueuto slttel risheWtc .tefs einS teugs einErsbg in snhSccnehueenak 786(,4 etnzrPo -n)tSmiJema dun laahhnlSbedcco 653(,7 zt)enoPr tah re so hnitc ebdunnigt etraet:wr sd&bqu;oDa sndi rhee sveenakviort uq&td;er.lOo nKseewsegi lcmrr&e;tsuabuh hat end gJinueha;8m&-lr5 gae,dneg sads re in nisrcHohrh ma cteetsshcenhl nbtacithesgne ,aht itm 7,260 oetP.rnz D;ulufr&ma rclvwenottraih nsriee ginunMe nc:ah eid ntttek,igriieSe eid se durn um ide beunBuga eds oltzprSsapet ebggnee .aht

shrciWet gezit shci rhuo;&sedqb oubdeerUnrmul&ze&uldif;q; ads mstgGeereabisn nov ,9475 toenzPr tenmi ch:rseiWt td&biDumoaq; nib ich rshe e;durldeu.nzqo&fi Dass er cnodenh ,fntdei se eis okbq;uiedn& o;qeJdlnbsibruu&,egle lum&htna;g mti erd nWbegaiigulehtl von lielcighd ,3278 zteoPrn m.mezuasn Dsa sbigerEn ise

x