Landstuhl RHEINPFALZ Plus Artikel Beigeordnetenwahl: Es gibt vier Bewerbungen

In der Verbandsgemeinde Landstuhl ist der Posten des Ersten Beigeordneten neu zu besetzen.
In der Verbandsgemeinde Landstuhl ist der Posten des Ersten Beigeordneten neu zu besetzen.

In der Verbandsgemeinde Landstuhl geht Uwe Unnolds Amtszeit als Erster Beigeordner ihrem Ende entgegen. Am Donnerstag soll die Nachfolge geklärt werden. Die Chancen einer Bewerberin dürften dabei ganz gut stehen.

Uwe Unnold, der mit den Abteilungen „Bauen und Umwelt“ sowie mit „Öffentliche Sicherheit und Ordnung, Bürgerdienste“ zwei eigene Geschäftsbereiche hat, scheidet im

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

naJuar 0422 sau seenim tmA .aus erD MaG-nWnF wtlleo thcni ehmr nttne.rea ;hqcudNo&ab 24 Jnaehr im mtauHtap da;&nsh nvaod saft 02 rhJae als &;regrmmsuliBruete dun zneh sal &eutOe;rrstbrrsulgimme vno neLdni sa&;hnd tis es i,teZ latzP &rmlfuu; eienn oaghNerlfc zu dq;mecoah&u,nl gatse

x