Südpfalz RHEINPFALZ Plus Artikel Nach Tod eines Mädchens bei Ulm: Kandel soll sich nicht wiederholen

Die „Omas gegen Rechts“ bei einer Demonstration in Kandel im Dezember 2018.
Die »Omas gegen Rechts« bei einer Demonstration in Kandel im Dezember 2018.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Nach dem Tod eines Mädchens in der Nähe von Ulm wird zu Demonstrationen aufgerufen. Eine „Oma gegen Rechts“ erinnert das an die rechten Aufmärsche in Kandel. Warum sie hofft, dass es in Illerkirchberg anders sein wird.

Ein Mädchen ist grausam gestorben. Die 14-Jährige wurde auf dem Schulweg erstochen, ihre 13-jährige Freundin schwer verletzt.

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

eDr smzil;elhatcmu&ig metr;Tu&la: niE t,rreErei rde ni neire nfumsngleurtkhtlntc;iu&lFu ntmsonmefgee r.euwd dnU chon am Taeg rde rdengeuigB itbg es ni rbrhIckeriegll ibe mlU ide rtees leienk atorsomtnDnie asu mde ckalareetnrdish mfUdl.e nI nde zoenalsi eneMdi riwd et,zhgte urm;f&ul sad eedhcnoWne ridw uz ubgnueednKng in lUm egu.areffnu

Die Brlide kenwec engrnrEinune an sda arhJ 2108 ni .lKdnae Kzur canh thehenacinW 1027 athet ein j5li1aerg-hu&rm; tilu&ncuglFlm;h usa hgiaannfAst eines h5jagr;uemi1-l& uedrEnnF-ix ni eiemn irkotDeregarm hntesr.oce Shocn zruk hcan der aTt nngneabe ni red ltKeaidnts z;eg&gegmualeilimrs;&l oatemnnntosDier sua dme chetenr pmeutr,Sk eid nov &gsn;roegliz nu;mushmrfaclA&e mi hmrnliu;lu&Fg i81s2b0 zu leeennirk glpqrSnloqgezuu;dbd;a&au&;me&oni im arJh 1209 ic.eethnr

rEnset ;qo&droeT;ilbsuumedo-tquonD& atclemstseaDgih tehneil urten mdraene edi mbOqua&;od geegn &dheqsctlR;uo ganegd.e u;&ruFml iuegin;umlrdmGtdng&usl gIne eer,Hmi iH,eexrmh sind edi enahNrthcci asu lhrgblciekerIr nei j;-uav&acvetDeur.e&a;g mdSllstele;ut&rsichavnb eis man nvo emd rtafe

x