Kandel RHEINPFALZ Plus Artikel Nach Geldautomatensprengung: Die Innenstadt steht für kurze Zeit still

Die Scheiben von Fenstern und Türen sind zerborsten.
Die Scheiben von Fenstern und Türen sind zerborsten.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Die Serie geht weiter. Wieder wurde in der Südpfalz ein Geldautomat gesprengt. In der Nacht zum Dienstag traf es die Filiale der Sparda-Bank in der Kandeler Innenstadt. Doch diesmal ist einiges anders.

Der Knall hat viele Kandeler geweckt: Gegen 3 Uhr wird am Dienstagmorgen in der Bankfiliale der Sparda-Bank im Herzen der Altstadt der Geldautomat gesprengt. Der Automat wird durch die Explosion komplett zerstört.

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

hoDc edsanr asl ieb veneli rneaedn gruenpgnSen ist maedsil eine kmtpeolet nnseIdtatn oefftn.bre

oS gibt es hzmc&ulst;una ien kislene eVkhracssr.hoe Dnen ads atel ue;ceemdgwbhFuk,rala& ni dme sich dei leaknlafiiB bidetn,fe eudrw avmiss bs&c.m;auiletgdh iessR nheeiz scih rucdh ied mWd;ela,u&n ranuhtSumnmgniadsene nfaell sua end reFtn.nes raibMtitree red nwaeurrKitsvgel udn sed sasrdtvrOenb esd cncneshiThe kwlsfeHsri sndi ietsrbe ma ulhu&m;rfen gnroMe rov rtO, um die ;mnha&Slcedu uz uhbt.egatnec aD nma eeni uaetk rztgrsinhueEfa cmr,u;htlfe&tueb rwid ac;mu&suhtzln ied tpaguHt&;ezsrasil nehzwcis edm crhstnehosii shRaaut ndu red Kguneuzr Laedarnu rz;Htigeisr&easau/gSztal;lt&ps tgs.eerrp eDi dgediennsmbareeV lKdnae rctethi inee ltUmiugen e,ni utGsem;clae&fh lunoe&mk;nn nru ochn uz lFig;zus& tircerhe ere.wnd

In den nu;isl;lnAnzamew&d&eug dse ehhscarFuwsake idns ileetcdhu Ressi uz en:o.etkenForn mJugro&l; PieietDr unR,sihdrededurLlui-Ggniegcw- aenh am rTtoat eneeg,lg sit an edsemi ogneMr ien esgrtebhe Zlei: Die Enunculshgi erd karmlrlssuetl;&Es tthes n.a edthpnencrEs dins vleie irKdne mti l&utuhS

x