Steinweiler RHEINPFALZ Plus Artikel Nach Fasnacht nun auch Theater abgesagt

Das Bürgerhaus bleibt zwar als Versammlungsstätte gesperrt, aber für zwei Nebenräume wurde die Sperrung aufgehoben.
Das Bürgerhaus bleibt zwar als Versammlungsstätte gesperrt, aber für zwei Nebenräume wurde die Sperrung aufgehoben.

Das Gespräch zwischen Sachverständigem und Kreisverwaltung hat kein positives Ergebnis gebracht. Die Kreisverwaltung hält die wegen Brandschutzmängeln verhängte Nutzungsuntersagung für das Steinweiler Bürgerhaus aufrecht – teilweise.

Darüber informierte am Dienstagvormittag Ralf Wagner, Sachbereichsleiter Bauen bei der Verbandsgemeindeverwaltung Kandel.

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

,seAridglnl so Wagne,r esine lswoho der -rnieseV las auch red udeJguarmn ovn der urndrnoeVg enehssugsslcao wro,end ne&ulrud;mf liofhclg nugztet .ewredn ,sWa nanw iew mnteruemnno ,driw mu die tbrizatkeNu sed motneepktl resB&reglauumhsu; uwtlererhielszdene ndu zu encewhl seo,Knt n&eml;knou re ocnh n

x