Wörth RHEINPFALZ Plus Artikel Hitzeschäden auf Kunstrasenplatz

Auf dem Kunstrasenplatz des FC Bavaria Wörth ist derzeit an Fußball nicht zu denken.
Auf dem Kunstrasenplatz des FC Bavaria Wörth ist derzeit an Fußball nicht zu denken.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Seit Jahren boomt der Bau von Kunstrasenplätzen. Gerade bei Jugendfußballern sind die Rasenteppiche extrem beliebt. Aber sie haben auch Nachteile. Etwa die hohen Kosten. Oder die mangelnde Hitzebeständigkeit, wie man dieser Tage in Wörth erfahren hat.

Seit Anfang dieser Woche ist das Betreten des schmucken Kunstrasenplatzes in der Mozartstraße verboten. Die Stadt hat das Spielfeld gesperrt. „Aufgrund hoher sommerlicher Temperaturen

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

dun exrterem t-uEslUahinVrng meutpvrkl sda ttlsgrtnuKuoaaffsn sde ;dtl,prnsutaozqneuaslK&es rfiomtnire ibaertmlueg&Ssretrdmtu; nseDin isehc.tN eDrise ggoVran ise cihnt besevlirre dun hntci l.uatbaahfr eDi urplnVugeeknm beibeln an hznasuFll&,;hsgicubel iKlneugd dnu uhac na den snaRefresna aehtfn udn slenas scih eunahz chnit mrhe ulla.nsob;m&e qb;uUm&od ied ssnccaihReth ovr red erieetwn reuVenkgbl mit autGlarn uz tterne dnu chan nngingiburE nseie neeun lmelsu&F;mialurlta dn&;sha in msieed lFal andS ;hsdna& enireihwt zenunt uz m,n;uolnne&k tis ein esgroosift gzrtNtbuosunve lfreo.icrderh esiDse heba chi scaru;eeoqudolp,hng&s os cheistN ri.etew

Dre 5012 higeetenewi Plazt sde FC iavaBra draf ilvog;uualfmr& nchti trneebte rend.ew asD ieertwe enogVehr beisrtebch cehsitN os: ieD ebtersi tetnregfanuee keunptuaGrlmaln dwrene aateuefgmml,s dei encsRahhcsit rft,teenn das alGtnaru ntfnteer. nDna rdiw aSdn aa,bteguuf ied tscRehsiahnc egutibena dun dn.tnseaeieg atmiD elolst red usnntesrKa im Iaelladlf ba ertbHs wdeire leribpbase snei. iDe stKneo fu;&ulrm die nruagneSi esd efeSdlielps leengi chan nerei etnser Sanlch&;utuzgm cewisnzh 006.00 nu

x