Neuburg RHEINPFALZ Plus Artikel Fischsterben: Umweltschützer zeigen Hochwasserschützer an

Die toten Fische werden in Mülltonnen gesammelt.
Die toten Fische werden in Mülltonnen gesammelt.

Die Umweltorganisation BUND hat den Entwässerungsverband Obere Rheinniederung wegen des Fischsterbens angezeigt, so Guido Werner vom Südpfälzer BUND. Der Entwässerungsverband ist dafür verantwortlich, dass fauliges Wasser in die Fischgewässer um Neuburg geleitet wurde (wir berichteten).

Auch der Naturschutzbund NABU Rheinland-Pfalz

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

lsol b;lur&eum inee ieenzgA ,hkndneaenc tah ebra eien rcsdenthpneee Aafgenr erd EARLZNHPIF bsi mzu tssRelskadhncious ma iatrFge nAebd nithc nateoer.tbwt Dre BAUN thate ma agT mendcah tmi edr tueinglEni sed eufglnia sWssare nnonegeb urd,we nachnntieshd nuckimflre&tSsod;mluhp ni nde rNuegurbe n;Galrwmse

x