Haßloch RHEINPFALZ Plus Artikel Windrad in der Warteschleife

Seit 2005 in Betrieb: die zwei Juwi-Windräder. Prokon will in ihrer Nachbarschaft ein drittes errichten.
Seit 2005 in Betrieb: die zwei Juwi-Windräder. Prokon will in ihrer Nachbarschaft ein drittes errichten.

Wird sich bei Haßloch doch kein drittes Windrad drehen? Die Energiegenossenschaft Prokon hat bereits vor einem Jahr einen Bauantrag bei der Kreisverwaltung eingereicht. Doch seit Mitte 2022 hat sich bei dem Projekt nichts mehr getan. Was ist da los?

Zwei Windkraftanlagen bestehen bereits seit Ende 2005 nahe bei der A65.

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

mlDasa tthae dei wiuJ bGHm &hlus;oicltm edr nbAutaho ni edr &lz;screohagliH ekGmaunrg &uou;medlqudossLl;u&bn;q& edi eidnbe wsjliee drun 401 eMetr ohhne eidWruarml&n;d cer.ttihre eEni tdetir Agnael hatte iJwu ni end areenholgjF zarw glnet,ap rabe icthn irvch.ikwlret

Wmuar

x