Laumersheim RHEINPFALZ Plus Artikel Solarpark: Rat diskutiert über Einnahmen und Ästhetik

So sehen Freiflächen-Fotovoltaikanlagen aus. In Laumersheim wird eventuell eine gebaut.
So sehen Freiflächen-Fotovoltaikanlagen aus. In Laumersheim wird eventuell eine gebaut.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Die Mitglieder des Gemeinderats tun sich ganz offensichtlich schwer mit der Aussicht, dass in Laumersheim eine Freiflächen-Fotovoltaikanlage gebaut werden könnte. Sie könnten die Haushaltseinnahmen gut gebrauchen, haben aber Angst vor der öffentlichen Meinung.

Ende Februar hat das auf erneuerbare Energien spezialisierte Lambsheimer Unternehmen Gaia dem Gemeinderat Laumersheim seine Überlegung für eine Solaranlage entlang der Autobahn 6 in einem

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

rhes f&leuhnru;m dtmuaiS .sloegertlvt Wei eid rmFia Gaai uaf gZfP-EerIaRLNAAFHn ;rt&lelu,umaret hteg se mu eien cmle&hu;lFa nvo rccia &lulo;zwfm ketra,H edi usa einem huernerniaodrsmc Eetichsdn der tkurSrut- dun htgninGsrneikegmudioe DG)(S ;l&uSdum sla momcgil&ulh;e le&;clFuhma ruum;&lf niene akarloprS egegnavehonrgr .esi saD rotekPj mlthubraue;&c lsao ctinh edi gmumtinsZu edr ienmedGe oedr ase.gneerenVbdmid

Dei ehcMkt,braai erd ungeea daonrttS dun ide soinmDein rde alAnge senei nohc cnhti n&cbaieeshidszll;g tfnirie,de ittle eien rpehnniesrntnesehmcUre tm,i es ulefa cnoh die bnssefaetnreaergIs eib ned cl;mnguimktlr.smnudurnee&Gut&es;u nouh&qFeaulbm,cdl;;& ide uf;lr&mu eztahuplgcSr rdoe den Anuba onv bbamO&;euntlusm gzetunt wee,rnd rndwue ovn erd lunaPng edolhousscsqu;l,a&sneg so Gaa.i eiD Bgelean red einulmm&tEer;gu iseow eHewiins edr ndrsetieegOm zu ure,Bnnn a-dR ndu lu;gw&eneFzgsi em;&nwudurl ebi rde nnauglP i.umbt&;huecglkricts

Kkitir ma atocrkePNhj rde oVulltersng edr eiktjorPdee tbo ide Vnrguaetwl u&mlrbe;u sad tlmasAbtt edn ruugBme&;nlr n,a isb 18. ;zmMl&aur Far

x