Meckenheim RHEINPFALZ Plus Artikel Endspurt bei Streuobstwiesen-Projekt

Auch Speierlinge wurden in Meckenheim gesetzt.
Auch Speierlinge wurden in Meckenheim gesetzt.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

20 für 2020: So lautet der griffige Slogan, den Jürgen Morlock von der Arbeitsgemeinschaft Meckenheimer Streuobstwiese kreiert hat. 20 Obstbäume sollen im Herbst – wenn es denn Corona zulässt – auf der letzten verbliebenen freien Fläche an der Schleit gepflanzt werden.

Nach dieser Pflanzung heißt es dann „Ende Gelände“ für das Projekt der Gemeinde, das vor 20 Jahren begonnen wurde. „Der Gemeinderat hat damals die ersten

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

raeObttns ndu ertsn-o euhceorqgdha,utsu&l;s rrinneet ihcs brilruegesmrtme&lAu;t Hreien pp.Do noBesednre etrW eib red awlAsuh wderu afu die im orfD esntentaned czlS;kis&lms&riuh;eug Fdm&eqbu;uh;o&lru eRto &lokieqrM;ednhceeum dnu edi itlbsWatdro nrlpeegiiS g,gleet ovn edr se ni edn 390e1r hnreaJ conh ehmr asl 06 ma&eulBum; ni der gekarnuGm gb.a

qodi&Debu; koitAn wra niee ion-intiSwwanu-ti l;mrfuu& uq&;lad,loel remkullt&ra; .Dppo Die nmeeGedi hbae edlG flur;um& &hmnpofzl;elgneluGunza seanrp en,nlmnku;o& Brmgruel,;&u eeVnier dnu Pnrtieea notenkn s&mubtuOa;lmeb imt red tchiAuss uaf a&r;umepsetl trnEen pednsne ndu scih itm inmee leenink xeTt fua chueaTfne;&llm nie.regwve iEn c,;llu&gmhtoieikM dei u&lilclnshasma; nvo iubjlml,euEa&;neh neGetbru udn bGttungaesre eldhicwi guzettn .edwur

ubUlm;e&r 02 eoaVgnheilregendEterhn imt end azPegnnufnl red olngsuemticmh&ahm; mOtbl&bu;esaum wedur sda iebeGt gimooshc;u&kllo eeerfu.atwtg Dkan dre vno end oAebi;nv&dkutq neel&;komreeMnicuhdq eretigfentgan slatkNemtn&is;u detlseei hsci edr eeltesn ercanzntwoshrGat sal ltBguv

x