Deidesheim RHEINPFALZ Plus Artikel Dieter Dörr tritt seinen Dienst an

Peter Lubenau (rechts) überreicht Dieter Dörr die Ernennungsurkunde.
Peter Lubenau (rechts) überreicht Dieter Dörr die Ernennungsurkunde.

Der Wechsel an der Spitze der Verbandsgemeinde Deidesheim ist vollzogen: Am Donnerstagabend ist Dieter Dörr als Verbandsbürgermeister vereidigt worden. Mit dem jetzigen Rat wird er indes nicht mehr lange zusammenarbeiten.

Am 5. November vergangenen Jahres ist Dieter Dörr (CDU) zum Nachfolger von Verbandsbürgermeister Peter Lubenau (CDU) gewählt worden, am Donnerstag ist er in der Sitzung des Verbandsgemeinderats

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

in iesemn unnee Atm rivgteied rwdeno. duq;&oDub srwti es llto dno,ehcqam&lu; gseta ben,uaLu edr mti ;oDu&rmrl eierbts seit fnl;fmuu& nahreJ gen agezmmseabteurtnie tha. eDr dsihiDrmeeee arw bserhi eoetrerniBegd rde nigbndmeseeedarV snahd;& dnu sz;gimlau&reed rde tdSat .ieDmhsdeie

x